Enhaarung mit Warmwachs - Waxing!

Das Wachs wird im Wasserbad erhitzt und dann auf die zu enthaarende Stelle aufgetragen. Darüber wird ein schmaler Stoffstreifen gelegt und nach wenigen Minuten in Wuchsrichtung der Härchen wieder abgezogen. Tut weh, ist aber nach einem kurzen Ruck wieder vorbei.

Danach dürfen Sie sich über haarlose Wochen freuen - die Haare wachsen spärlicher und feiner nach!



Enthaaren mit Zuckerpaste - Haarentfernung ohne Schmerzen!

Was gleich bei der ersten Behandlung auffällt, die Behandlung mit der Zuckerpaste ist wesentlich angenehmer, da sie weitaus weniger schmerzt. Daher ist diese Enthaarungsmethode für alle Hautpartien geeignet - besonders für empfindliche Zonen, wie Achseln, Gesicht oder Intimbereich. Die Haut ist anschließend seidig glatt und das für mindestens 3 Wochen.

 

Wie wird behandelt?

Erst wird die Haut mit einer Lotion gereinigt, danach gepudert, damit die Haut sauber und fettfrei ist. Die Zuckerpaste haftet besser an den Haaren und beugt entzündeten Haarwurzeln vor. Die geknetete Zuckerpaste wird dann handwarm mit den Fingern auf die Haut gestrichen und mit gekonnten Bewegungen in die Haarfollikel eingearbeitet. Danach wird sie mit zwei bis drei ruckartigen Bewegungen in Wuchsrichtung der Härchen abgezogen.

 

Das Ergebnis überzeugt genauso, wie das eines klassischen Waxings. Der Unterschied: Die Zuckerpaste klebt im Gegensatz zum Wachs kaum an den lebenden Hautzellen fest und lässt sich fast ohne Schmerzen wieder abziehen.

 

Haarentfernung           

    Normal-Wachs 

                 Euro

      Zucker-Wachs 

                  Euro

Oberlippen 4,00 8,00
Kinn 4,00 8,00
Gesicht 8,00 12,00
Brauen 4,00 8,00
Beine ganz 28,00 46,00
Beine bis zum Knie 18,00 34,00
Oberschenkel 18,00 34,00
Bikinilinie 10,00 16,00
Intim halb 16,00 24,00
Intim ganz 22,00 30,00
Po 22,00 24,00
Achsel 10,00 18,00
Arme halb 12,00 20,00
Arme ganz 18,00 32,00
Alle Preise inkl. MwSt!